zurück zum Gewinnspiel


Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf lykkelife.de und den Portalen der Ekornes Möbelvertriebs GmbH und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Online-Gewinnspiele sind solche, bei denen eine Teilnahme ausschließlich online erfolgen kann.

 

Teilnahmeschluss: Die Möglichkeit zur Teilnahme endet am 31.12.2017.

 

§ 1 Gewinnspiel/Nutzungsrechte

(1) Das Gewinnspiel wird von Ekornes durchgeführt.

 

(2) Ein Teilnehmer nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem er sich mit allen erforderlichen Teilnehmerdaten registriert (Registrierung hier) und die im jeweiligen Gewinnspiel-Konzept aufgeführten Aufgaben löst bzw. die Bedingungen der Teilnahme erfüllt. Die Teilnahme hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit insbesondere seiner E-Mail- und/ oder Postadresse selbst verantwortlich. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der E-Mail bei Ekornes.

 

 

§ 2 Teilnehmer

(1) Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.

 

(2) Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss gemäß § 3 (4) erfolgen.

 

 

§ 3 Ausschluss vom Gewinnspiel

(1) Mitarbeiter von Ekornes und von Stressless® Partnern sowie jeweils deren Angehörige ebenso wie Mitarbeiter, der an diesem Spiel beteiligten Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

(2) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Ekornes das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

 

(3) Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden. Ebenfalls werden Teilnehmer disqualifiziert, die gegen die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.

 

(4) Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

 

(5) Ausgeschlossen werden des Weiteren Personen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben.

 

 

§ 4 Durchführung und Abwicklung

Der Gewinn wird nach Teilnahmeschluss unter allen Einsendungen verlost, die die Teilnahmebedingungen vollständig erfüllen und sich mit allen erforderlichen Angaben im jeweiligen Formular registriert haben. Die Gewinner werden von Ekornes schriftlich postalisch und/oder per E-Mail benachrichtigt und können auf lykkelife.de und den Portalen von Ekornes nach Abschluss des Gewinnspiels  namentlich veröffentlicht werden. Dabei wird der Nachname aus datenschutzrechtlichen Gründen abgekürzt (Beispiel: Ute Mustermann aus Stuttgart wird veröffentlicht als "Ute M. aus Stuttgart"). Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.

Die Teilnehmerdaten werden nicht für Werbezwecke verwendet. Eine Weitergabe der Teilnehmerdaten an Dritte findet nicht statt. Nach Abwicklung des Gewinnspiels werden die gespeicherten Daten gelöscht.

Falls Ekornes nur die E-Mail-Anschrift des Gewinners bekannt ist, wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 7 Tagen mit seiner kompletten postalischen Anschrift nach dem Absenden der Benachrichtigung und bestätigt den Gewinn und nimmt diesen an, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann.

 

(2) Die im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Reise ist zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Angegebene Zeiträume im Falle von Reisen sind fix und nicht flexibel verhandelbar.

 

(3) Eine Barauszahlung oder ein Tausch des Gewinns ist in keinem Falle möglich und ausgeschlossen.

 

(4) Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden. Der Gewinner akzeptiert notwendige Änderungen des Gewinns, die durch andere außerhalb des Einflussbereichs der am Gewinnspiel beteiligten Unternehmen liegenden Faktoren bedingt sind.

 

(5) Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an Ekornes zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

 

(6) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung von Ekornes oder einem Stressless® Partner abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht.

 

 

§ 5 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Ekornes behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Ekornes insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann Ekornes von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

 

 

§ 6 Datenschutz

Um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, sich auf den Portalen von Ekornes registrieren zu lassen und die dort bekanntgegebene geltende Datenschutzerklärung von Ekornes zu akzeptieren. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter marketing.de@ekornes.com die Einwilligung in die Speicherung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten.

 

§ 7 Besondere Hinweise für die Verlosung von Reisen und Hotelaufenthalten

(1) Gewinnspiele werden von Ekornes in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern veranstaltet. Ekornes nimmt für die Kooperationspartner lediglich die Auslobung der Preise in deren Namen vor. Eine eigene Verpflichtung übernimmt Ekornes diesbezüglich nicht.

(2) Reisegewinne werden vom Reiseveranstalter direkt abgewickelt. Angegebener Zeitraum ist fix und nicht flexibel verhandelbar, ein Anspruch auf einen bestimmten Reisetermin besteht nicht. Wird die Reise nicht angetreten, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Kosten der An- und Abreise zum Startpunkt der Gewinnreise sind vom Gewinner selbst zu tragen.

 

 

§ 8 Haftung

(1)  Ekornes wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.

(2) Für Sach- und Rechtsmängel an den von den Kooperationspartnern, haftet Ekornes nicht. Ansprüche wegen möglicher Sach- und/ oder Rechtsmängel von Kooperationspartnern sind ausschließlich diesen gegenüber geltend zu machen. Eventuelle diesbezügliche Ansprüche von Ekornes gegen die Kooperationspartner gelten als an den Gewinner abgetreten.

(3) Für technische Ausfälle, die zur Nichtverfügbarkeit des Angebots führen, haftet Ekornes nicht, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen Ekornes haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.

(4) Bei Reisegewinnen haftet Ekornes des Weiteren nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Reiseangebots oder der begründeten Absage der Reise durch den Reiseveranstalter. Die Möglichkeit der Auszahlung des Reisewertes ist ausgeschlossen.

(5) Mit Bestätigung der Reise unterliegt der Gewinner den Reisebedingungen des Veranstalters. Die An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise (Flughafen, Bahnhof etc.) erfolgt auf Kosten des Gewinners, soweit nichts anderes im Gewinnspiel angegeben oder ausdrücklich vereinbart wurde. Das Gleiche gilt auch für sämtliche privaten Kosten, die während der Reise entstehen (z.B. Minibar, Telefon etc.).

(6) Eine Schadensersatzpflicht von Ekornes besteht nur, sofern der Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für die schuldhafte Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person haftet Ekornes auch bei nur einfacher Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haftet Ekornes auch für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer Kardinalpflicht. Kardinalpflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung der Applikation entstehen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

  

(7) Ekornes haftet nicht für Schäden, die sich aus der Teilnahme am Spiel oder der eventuellen Nichterreichbarkeit des Servers ergeben, wobei die Haftung für grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unberührt bleibt. Ein Anspruch auf jederzeitige Verfügbarkeit der Websites www.lykkelife.de und www.ekornes.de ist nicht gegeben. Die Website kann z.B. wegen Wartungsarbeiten oder technischen Störungen vorübergehend nicht verfügbar sein.

 

 

§ 9 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt die Bestimmung, die dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

 

Der Rechtsweg ausgeschlossen.

 

Ekornes Möbelvertriebs GmbH

Hamburg, 01.02.2016


zurück zum Gewinnspiel