Ekornes erhält Stockman-Preis 2010

Vom Ekornes erhält Stockman-Preis 2010

Am Mittwoch, dem 8. September, wurde Ekornes der Stockman-Preis in der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen verliehen.

Am Mittwoch, dem 8. September, wurde Ekornes der Stockman-Preis in der Kategorie kleine und mittlere Unternehmen verliehen.

Ekornes hatte schon in den Jahren 1998 und 2001 den Preis in seiner Kategorie gewonnen und hielt sich in den letzten 5 Jahren stets unter den Finalisten.

In den folgenden Kategorien erzielte Ekornes hohe Bewertungen:

  • offene, glaubwürdige und stetige Informationen
  • gleichberechtigte Behandlung von Analysten
  • Möglichkeit des Firmenbesuchs
  • Grundlagen der Unternehmensführung
  • Auskunftsvermögen in Hinblick auf die strategische/gewerbliche Entwicklung

Der Stockman-Preis wird derjenigen börsennotierten Gesellschaft in Norwegen verliehen, die in Hinblick auf kontinuierliche Informationsvermittlung für Finanzmärkte und Anteilseigner sowie Veröffentlichung von Jahres- und Zwischenberichten nach Kriterien der Finanzanalysten am besten bewertet wird.

Verleiher des Stockman-Preises ist die Norwegische Vereinigung der Finanzanalysten. Grundlage sind die Einschätzungen aller größeren Brokerfirmen und Investoren des norwegischen Marktes.

Photo: Aufsichtsratvorsitzender Olav Kjell Holtan